RouteConverter Forum

Full Version: Route als Route speichern
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Pages: 1 2
Hi,
erstmal ein dickes Lob! Seit ich RouteConverter habe sind Planungen für Touren sehr komfortabel. RC verwende ich schon einige Jahre ohne Probleme.
Nun habe ich doch eine Frage:
Ich plane eine Route von A nach B. Diese 2 Wegpunkte lasse ich mir als Route anzeigen. Es werden also zusätzlich virtuelle Wegpunkte erzeugt.
Ist es möglich diese anzeigen zu lassen und als komplette Route zu speichern. Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt

Für eine Antwort bin ich sehr dankbar

Grüße

Kuder
Hallo Kuder, willkommen hier!

Die Google Maps Algorithmen errechnen die schnellste Strassen-Verbindung deiner beiden Punkte. Über das Menü 'Extras' -> 'Optionen' können noch Autobahnen an- und abgewählt und die Art der Fortbewegung Auto/Fußgänger definiert werden. Die normalen Google Maps Algorithmen erzeugen aber keine zusätzlichen Wegpunkte. Oder meinst du 'Zwischenpositionen einfügen' im Menü 'Position'?

Speichern einer Datei über das Menü 'Datei'. Dort 'Speichern als...' anklicken, Dateityp auswählen und Dateinamen vergeben.
Hallo Matthias,
danke für die schnelle Antwort.
Die geplante Route hat nur 2 Wegpunkte: A Start und B Ziel. In RC lasse ich sie als Route darstellen und mache ein Häkchen bei "vermeide Autobahnen". Die dargestellte Route möchte ich nun Abspeichern, um sie auf das Navi zu importieren und mit einem entsprechendem Programm ( in meinem Fall mit GPS Mate) darzustellen.
Egal in welchem Format ich die Route nun speichere, es werden immer nur die 2 Wegpunkte dargestellt und diese mit einer geraden Linie verbunden.
Also nicht wie in RC die exakte Route.
In Google Earth kann ich diese Route auch planen. Dort wird die exakte Route als .klm gespeichert. Diese kann dann auch mit GPS Mate dargestellt werden, da die Datei sämtliche errechneten Wegpunkte enthält. Nur habe ich noch keine Option " Autobahnen meiden " gefunden.
Deshalb dachte ich, das das bei RC, wenn ich die Darstellung "Route" wähle. auch so funktioniert.

Grüße

Kuder
Hallo Kuder,

eine Route enthält immer nur die anzufahrenden Punkte, die Strecke dazwischen ist Sache der verarbeitenden Software. Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du eigentlich keine Route, sondern eine Abbildung der Strecke haben, die Google aus deinen Routenpunkten berechnet hat, das ist dann aber ein Track. Mit RC bekommst du das wie folgt hin:

- Route festlegen
- Menü: Positionsliste -> konvertiere Route in Track
- kurz warten und das Ergebnis dann als GPX oder KML speichern.

Und hinterher nicht wundern, meine kleine Teststrecke von Frankfurt nach Stuttgart hatte nach dieser Konvertierung etwa 6400 Trackpunkte.
Hallo nordlicht,

ja das war´s. Vielen Dank!
Ich hatte schon mit dem Programm "Tyre" herumprobiert. Aber so kann ich alles im RC planen.
Nochmals Danke !

Grüße

Kuder
Hallo,
leider habe ich zu früh gejubelt. Die Methode von nordlicht funktioniert wenn man nur 2 Wegpunkte (Start und Ziel) festlegt. Werden aber 3 Wegpunkte angegeben, dann sieht es so aus wie im Screenshot 1.
Verschiebt man die Karte etwas, wird der Track vollständig dargestellt (Screenshot 2).
Mit rechnen war er fertig. Das sieht man am Höhenprofil.
Damit kann man noch leben.
Verwendet man aber mehr als 3 Wegpunkte wird der Track so gezeichnet wie im Screenshot 3 zu sehen. Da kann ich verschieben und zoomen wie ich will, es ändert sich an der Darstellung des Tracks nichts.
Kann man da noch etwas machen?
Noch etwas ist mir aufgefallen: Die Einstellungen in den Optionen bleiben bei Neustart erhalten. Nur die Koordinateneinstellungen setzen sich immer wieder in Dezimalgrad zurück.
Ach so, ich habe die V2.10 und V2.11 getestet; jeweils die 64 er.
Java 7 Update 25.
Über Tipps bin sehr dankbar

Grüße

Kuder
(19.09.2013, 13:18)Kuder Wrote: [ -> ]Kann man da noch etwas machen?

Beschreib doch mal für Doofe, d.h. Schritt für Schritt, wie ich das Problem hier bei mir nachvollziehen kann.
Hallo Christian,
ich lege z.B. 6 Wegpungte an. Wähle unter "Type"->Route, dann unter Positionsliste->konvertiere Route in Track. Habe es gerade so nachvollzogen. Das Ergebnis kann man unter Screenshot 4 sehen.
Und noch etwas ist merkwürdig: die Dauer oben rechts.
Wenn ich irgendetwas falsch gemacht habe, nur heraus damit.
Ich bin nicht mehr der Jüngste und die grauen Zellen arbeiten nicht mehr so flott. Aber ich gebe mir Mühe und es interessiert mich.

Danke und Grüße

Kuder
(19.09.2013, 15:17)Kuder Wrote: [ -> ]Das Ergebnis kann man unter Screenshot 4 sehen.

Da haben sich die Anfragen an Google überholt, weil deren Server nicht immer gleich schnell antworten. Ich habe versucht, das in der aktuellen Vorabversion zu umgehen. Bitte teste mal und berichte.

(19.09.2013, 15:17)Kuder Wrote: [ -> ]Und noch etwas ist merkwürdig: die Dauer oben rechts.

Der Effekt kommt daher, daß die Positionen der Route bereits Zeitstempel haben, die bei der Planung angelegt wurden, und nun von Googles Server Zeitdauern für die eingefügten Wegpunkte kommen, die dazu nicht passen.

Beispiel:

Deine 1. Position: 10:00
Deine 2. Position: 10:05

Das sind die Zeitpunkte, wann Du die Positionen angelegt hast.

Wenn dann Positionen eingefügt werden, passiert das aus internen Gründen von hinten und Du erhältst:

Deine 1. Position: 10:00
Zwischenposition 1: 09:53
Zwischenposition 2: 09:59
Zwischenposition 3: 10:03
Deine 2. Position: 10:05

Abhilfe: ignorieren oder die Zeitstempel vor dem Konvertieren löschen
Ich kann nur sagen: Perfekt !!!
Ich habe natürlich nach dem ersten geglückten Versuch den RC mal so richtig arbeiten lassen und einen Track mit über 47000 Wegpunkten angelegt. Nach ca. 3 Minuten war der Track fertig.
Danke, damit dürfte sich das Problem erledigt haben.
Ich will noch einmal vorsichtig wegen der 2. Frage nachstoßen.
Ist es möglich, das in den Optionen eingestellte Koordinatenformat zu speichern, so das es bei einem Neustart erhalten bleibt?
Also RC starten: Extras-> Optionen-> Zeige Koordinaten im Format: Grad Dezimalminuten einstellen. Dieses Format sollte auch nach einem Neustart eingestellt bleiben.

Nochmals Danke

Gruß Kuder
Pages: 1 2