RouteConverter Forum

Full Version: Logger für Foto-Tagging gesuicht!
You're currently viewing a stripped down version of our content. View the full version with proper formatting.
Hallo,
meine Anfrage ist etwas OT, aber vielleicht findet sich unter der hier versammelten Expertise eine Antwort
Ich habe bisher mit meinen div. Nikon Cameras den Dawntech di-GPS Logger/Tager verwendet.- Nun funktioniert die Verbindung zwischen meiner D850 und dem Logger nicht mehr (nur mehr für Bilder, nicht mehr der Tracklog), möglicherweise bedingt durch das letzte Firmware Update von Nikon.
WEder von Dawntech UK noch von gps-Camera erhielt ich bisher eine Antwort auf meine Anfrage.

Daher suche ich Ersatz. Der Logger sollte weltweit funktionieren, auch ohne Internet-Anbindung. (Ich will nicht in jedem Land eine SIM-Karte+Vertrag kaufen). Hat da jemand eine Idee? Welche App fürs Smartphone wäre da am besten geeignet? Mir würde es reichen, wenn ich die Daten erst zu Haus am heimischen PC weiter verarbeiten kann....

LG
 Wienerli Robert
Moin Robert,

wirklich OT. Meine Lösung ist seit Jahren unabhängig von der Kamera und kommt von Columbus, aktuell benutze ich einen V-990. Es gibt mit Time Album Pro auch eine Version des RouteConverter, mit der du mit den Daten aus dem Logger direkt Fotos taggen kannst.

GPS-Logger funktionieren weltweit ohne Internet und Mobilfunknetz. Smartphone-Apps habe ich bisher keine gefunden, die fehlerfrei loggt.
(08.06.2022, 10:11)Wienerli Wrote: [ -> ]Welche App fürs Smartphone wäre da am besten geeignet? Mir würde es reichen, wenn ich die Daten erst zu Haus am heimischen PC weiter verarbeiten kann....
Ich benutze seit einigen Jahren die Android App von Locus, aber wie Nordlicht schon sagte, sind die Tracks immer fehlerhaft - für meine Fotos reicht das aber. In der Vergangenheit hatte ich auch unabhängige Tracker von Holux,  QStarz und noch einen, aber die waren aber auch nicht genauer und funktionieren jetzt praktisch gar nicht mehr.
Die Tracks von Locus können auf verschiedene Weisen auf den PC übertragen werden. Inzwischen finde ich es am praktischsten, wenn Locus nach beenden der Aufzeichnung den Track in Dropbox einstellt und ich den dann am PC sofort runter lade.