... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
*.itm Format
#1
Rolleyes 
Hallo,
ich bin seit Gestern stolzer Besitzer eines Gp Sport 245 von Holuxhttp. Leider kann das Teil nur *.itm Formate. Ich finde den Route Converter aber besser als das Programm von Holux ezTour, das aber nur im *.itm öffnet und Speichert. Im Route Converter finde ich kein Format *.itm Format. Kann mir jemand den entscheidende Tipp geben
Schönen Sonntag Ralle
Reply
#2
Hallo Ralle - Willkommen in diesem Forum!

Poste bitte eine Beispieldatei (in ein *.zip Archiv verpackt) hier im Forum.

Dann kann Christian sich die Inhalte der Datei anschauen und vielleicht auch eine Umsetzung für RouteConverter schaffen.
--
Matthias
Reply
#3
Eine *.itm-Datei ist ein ZIP-Archiv, in dem wie bei *.kmz, Bilder stecken können neben den Positionsinformationen. Dann gibt es da noch eine 'ituser.itx' mit leicht lesbarem Inhalt

<itPROJECT
name="ituser"
language="EN"
poi="ituser.poi"
>

</itPROJECT>

Sie zeigt auf die Datei mit den POIs. Die 'ituser.poi' ist eine SQLite3 Datenbankdatei - so etwas habe ich schon einmal bei Navigon 7 *.route-Dateien gesehen und es ist gar nicht leicht zu unterstützen. Java-Support für SQLite3 gibt es.

Die meisten Tabellen sind leer, doch ein paar Informationen kann man erraten.

C:\Dokumente und Einstellungen\Christian\Desktop>sqlite3.exe ituser.poi
SQLite version 3.6.19
Enter ".help" for instructions
Enter SQL statements terminated with a ";"
sqlite> .tables
CP IT_TGVLib POI TagD VStyle
FTag Line PropDouble TypeD Val
FileD Map PropInt VP ValD
GPSLog NTag PropText VSTag WP
sqlite> select * from WP limit 10;
1|0|1|2|1|1|-1|-1|14.7874398817369|50.887447613305|0.953523801639676|0
2|0|1|3|2|1|-1|-1|14.7876574234199|50.8872478045485|-0.306370477192104|0
3|0|1|4|3|1|-1|-1|14.787841765453|50.887146614945|1.11318208090961|0
4|0|1|5|4|1|-1|-1|14.7879045338536|50.8869596442824|-1.30779818538576|0
5|0|1|6|5|1|-1|-1|14.7882253913893|50.8876932570416|38.0208896435797|0
6|0|1|7|6|1|-1|-1|14.7882194570686|50.8877306737518|64.2792071616277|0
7|0|1|8|7|1|-1|-1|14.7880688651253|50.8875739334735|62.9903487171978|0
8|0|1|9|8|1|-1|-1|14.787926849798|50.8874135371805|76.2091550771147|0
9|0|1|10|9|1|-1|-1|14.7878042934679|50.8872867286381|104.43348615244|0
10|0|1|11|10|1|-1|-1|14.7875497161679|50.88709546973|74.0465968791396|0
sqlite> select * from GPSLog limit 10;
1|0|30037154|465084416|22.0
2|0|30037154|515084416|19.0
3|0|30037154|565084416|14.0
4|0|30037154|615084416|14.0
5|0|30037154|665084416|11.0
6|0|30037154|715084416|14.0
7|0|30037154|765084416|16.0
8|0|30037154|815084416|14.0
9|0|30037154|865084416|14.0
10|0|30037154|915084416|14.0
sqlite> select * from Line;
1|0|Track2009/10/24_14:04|2|0|0|0|0|0|1|1132|1
sqlite> select * from TypeD;
1|0|Place Mark|Place Mark|0|0|1|137|0
2|0|Route|DefaultRouteIcon|0|0|2|139|0
3|0|Dest|Dest|0|1|3|137|0

Das Auslesen der Datei könnte möglich sein auch wenn der Aufwand dafür sehr hoch ist. Wenn Du Dich daran wagen möchtest helfe ich gerne. Es könnte auch sinnvoll sein, andere
Nutzer des Gerätes zusammenzutrommeln um mehr Programmierer zu finden.
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)