RouteConverter Forum
Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Printable Version

+- RouteConverter Forum (https://forum.routeconverter.com)
+-- Forum: Users (https://forum.routeconverter.com/forum-17.html)
+--- Forum: Deutsch: Diskussionen (https://forum.routeconverter.com/forum-4.html)
+--- Thread: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 (/thread-2968.html)

Pages: 1 2


Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Zeppelin - 02.02.2020

Hallo,

markiere ich einen Punkt auf der gezeigten Rundtour, gehe dann rechts in die Positionsliste, halte die Shift-Taste und markiere dort die Endposition und gehe auf 'Ausschneiden'. Die Positionsliste rechts wird dahingehend gelöscht, aber die Linie auf der Karte bleibt erhalten. Mit der Vorgängerversion v2.26 klappt es noch. Hoffe es verständlich ausgedrückt zu haben.

PS.Sorry bekomme die GPX nicht angehängt, falls nicht nachvollziehbar, kann ich die gerne per eMial an Autor schicken. 

MfG


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - routeconverter - 08.03.2020

Bitte beschreibe Dein Problem nochmal so, dass ich es Mini-Schritt für Mini-Schritt nachvollziehen kann


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Zeppelin - 09.03.2020

Hallo,

ich hänge mal ein Beispiel dran, hoffe es klappt diesmal. 

1. Rechts in der Positionsliste, alle Positionen ab ca. 2500 bis Ende markieren 
2. Rechte Maustaste darauf und 'Ausschneiden' wählen
3. Die Positionen in der Liste werden gelöscht, aber auf der Karte ist die komplette Route weiter zu sehen.

Nehme ich die v2.26 ist alles ok, da wird besagte Routenabschnitt auch in der Karte gelöscht. 
Ich hoffe es lässt sich nachvollziehen, habe sonst noch einige andere Routen wo das passiert.

MfG


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - routeconverter - 09.03.2020

Das sind die Aktualisierungsprobleme mit der Karte, die die OpenSource Edition plagen. 3 weitere Anleitungen zur Reproduktion liegen seit 6 Monaten unbearbeitet in meinem Postfach. Ich weiß nicht woran es liegt und bin wenig motiviert


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Zeppelin - 10.03.2020

OK, kann ich irgendwie verstehen. Ich komme soweit auch ganz gut mit v2.26 klar. Gibt es evtl. eine Möglichkeit beim starten den Hinweis auf eine neue Version auszublenden. (REG Eintrag etc.?

MfG


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - routeconverter - 10.03.2020

Bitte benutze immer die aktuellste Version. Der Fehler ist auch in der 2.26 oder?


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Zeppelin - 11.03.2020

Nein, hatte ich oben schon geschrieben, damit gibt es den Fehler nicht.
Ich habe es eben nochmals mit mehreren Touren und Versionen getestet:

v2.25.2 ok
v2.26.0 ok
v2.27.2 Fehler
v2.28 Snapshot Fehler

Das sowohl mit den *.JAR Versionen, wie auch der *.EXE


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - nordlicht - 12.03.2020

(11.03.2020, 09:06)Zeppelin Wrote: v2.26.0  ok

Kann ich so nicht bestätigen, auch die 2.26 hat das Refresh-Problem, bei einer neu berechneten Route bleibt die erste Berechnung immer als Trümmerstück erhalten. Bei Verändern der Wegpunkte werden nur die hierfür neu berechneten Strecken neu gezeichnet und bei jeder weiteren Veränderung refreshed, die zuerst berechnete Route bleibt dabei stehen.


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - routeconverter - 12.03.2020

(09.03.2020, 09:39)Zeppelin Wrote: Nehme ich die v2.26 ist alles ok, da wird besagte Routenabschnitt auch in der Karte gelöscht. 
Ich hoffe es lässt sich nachvollziehen, habe sonst noch einige andere Routen wo das passiert.

Hallo Zeppelin,

Du hast Recht: den Fall, wenn man mehr als 1000 Positionen auf einmal löscht, habe ich in der 2.27 optimiert. Und wenn diese gelöschten Positionen am Ende der Positionsliste liegen, tritt der Fehler auf.

Ich habe gerade eine neue Vorabversion hochgeladen, die das Problem bei mir nicht mehr zeigt. Bitte teste und berichte!


RE: Fehler beim Ausschneiden v2.27.2 - Zeppelin - 12.03.2020

Hallo Christian,

ich habe meine Routen getestet, mit der Vorab-Version funktioniert das löschen wieder korrekt, besten Dank.

PS. Gegentest mit der v2.27 wollte ich mir nicht nehmen lassen, stimmt, wenn ich unter 1000 Positionen lösche wird auch damit korrekt gelöscht.

MfG