... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Navigon Cruiser - Ausgabeformat für Route Converter
#1
Tach zusammen,

zunächst zwei Wöter über mich als "Neuuservorstellung". Bin ein Mopedfahrer aus NRW mit ca. 20.000 km Laufleistung pro Jahr. Als Navi habe ich meistens Iphone 7 plus mit Navigon und kurzlich Garmin Zumo 390. Zudem bin ich begeisterter Fan von Routeconverter und möchte diese Software nicht mehr missen. Mit Navigon und Garmin war ich nur bedingt zufrieden.

Folgende Schwachstellen sind mir aufgefallen:
*** Navigon - zu kleine Tasten für Mopedfahrer, nur 21 Wegpunkte, Skipfunktion lediglich im Menü versteckt
*** Garmin - kein A2DP Bluetooth Protokoll, kein Musikstream, unlogische Sprachansagen - z.B. Route führt 20 km entlang der Hauptstrasse (ohne dass es abgebogen werden muss), die 15x eine 90 Grad kurve macht. Anstatt zu sagen "folgen Sie der Route" sagt Garmin 15x biegen sie nach links/rechts ab. Schwachsinn! Stimme blechernd und über bth verzehrt, nur 29 Wegpunkte, für 400-450 EUR völlig überteuert.

Nun bin ich vor kurzem der Abwandlung von Navigon nämlich dem Cruiser begegnet und stelle fest, dass es an sich alles hat was man als Mopedfahrer braucht. Einfach TOP, klare Ansagen, 50 bzw. 100 Wegpunkte (das muss ich noch prüfen), logischer, intuitiver Aufbau, TMC, Radarwarner, Skipfunktion, Sperre, Wetter, Tankstellen - und alles auf ein Blick. Mit einer passenden Halterung von Brodit für mich ein klarer Favorit.

Daher meine Frage bzw. eher Bitte an Admin Christian: im Routeconverter fehlt noch der Routeausgabeformat - Navigon Cruiser. Kann man dieses Format zusätzlich einpflegen? Das hätte die Übertragung wesentlich vereinfacht.

PS: die Java GPX2Cruiser von Rhönschrat (vielen, vielen Dank dafür) als eine temporere Lösung kenne ich bereits schon.

Grüße Mariusz
Reply
#2
Hallo Mariusz - willkommen hier!

Christian wird Beispieldateien benötigen, die das Navigon Cruiser 'versteht'.

Zum Beispiel auf dem Gerät selbst erstellte Positionslisten, die dann exportiert werden und die auf dem Navi, wenn sie denn wieder importiert werden, aufgerufen werden können. Solche Dateien in ein *.zip Archiv packen und hier posten. Oder natürlich eine von GPX2Cruiser erstellte Datei.
--
Matthias
Reply
#3
Hallo Mariusz, Hallo Kumo,

der Cruiser kann bisher keine Positionslisten so einfach exportieren. Man kann aber über den Motoplaner eine Route planen, diese als .cruiser exportiern und dann (per Mail oder Datei) importieren.

Ein Beispiel wie so eine Datei aufgebaut ist habe ich angehängt.
Der Dateiname ist egal, muss aber auf .cruiser enden.

Viele Grüße


Attached Files
.zip   Route.zip (Size: 408 bytes / Downloads: 109)
Reply
#4
Aha...

Code:
{"route":{"coords":["51.79220,9.44309","51.73900,9.42124","51.76162,9.54002","51.79977,9.66840","51.76503,9.68431","51.72842,9.62913","51.66757,9.63584","51.62085,9.66593","51.57396,9.74716","51.53332,9.76222","51.46648,9.79888","51.45347,9.75105","51.47746,9.72340","51.51058,9.66874","51.51029,9.59871","51.60062,9.56712","51.62473,9.51209","51.65349,9.43834","51.67238,9.44316","51.69524,9.53778","51.74296,9.51690","51.75439,9.48210","51.74743,9.40343","51.79260,9.44064"],"v":1,"settings":{"VT":1,"BE":0,"FR":0,"ROUND":0,"RT":3,"SR":0,"HOV":0,"HW":0,"TR":0,"CU":1}}}

Der innere Block mit Breiten- und Längengraden ist klar:
Koordinatensätze in Anführungszeichen, Kommata als Trenner.
Die Gegend: Höxter, Fürstenberg, Dassel...


"v":1 könnte eine Versionsnummer sein

"settings": mit den nachfolgenden Parametern wird natürlich für die Berechnung auf dem Gerät relevant sein.

VT=Vehicle Type???
BE=???
FR=???
ROUND=Roundtrip???
RT=Route Type???
SR=???
HOV=???
HW=???
TR=Track??? (TR=0 würde 'Route' bedeuten)
CU=???
--
Matthias
Reply
#5
Hallo kumo,

deine Analyse ist ja schon mal sehr interessant. Allerdings bekomme ich immer die gleichen Daten raus. Egal was ich im Motoplaner einstelle.

Habe dann aber gerade noch das Tool GPX2Cruiser getestet und siehe da ein paar Infos habe ich rausbekommen:

FR (Ferries, also Fähren verbieten, 0=Fähre erlaubt, 1=Fähre verboten)
TR (Toll Roads, also Mautstraßen verbieten, 0=Mautstraße erlaubt, 1=Mautstraße verboten)

Die Option "Forbid Highways", also Autobahnen verbieten scheint im GPX2Cruiser keine Funktion zu haben. Nach dem Schema oben könnte es aber sein das HW für Highway steht. Vermutlich hat es auch keine direkte Funktion da man bei der Routenplanung über den Regler ja Autobahnen auch ausschließt.

Viele Grüße

Edit: FR gerade getestet. Bei meiner Beispielroute navigiert es nämlich durch Zufall über eine Fähre. Die ist nun raus wenn ich FR auf 1 setze.
Reply
#6
(12.06.2017, 15:07)kumo Wrote: Aha...

Hallo Matthias,

vielen Dank für die Analyse. Mich hat ein Product Manager von Navigon angeschrieben und eine Beschreibung der Felder gegeben. Spezifikation würde ich das nicht nennen, aber es dürfte für die Implementierung reichen.

Ich schaue mal, wie und wann ich das implementiert bekommen. Über das ob muss ich wohl nicht diskutieren nachdem hier schon 3 Benutzer aufgeschlagen sind.
--
Christian
Reply
#7
Ich habe gerade eine neue Vorabversion hochgeladen, die Dateien für Navigon Cruiser lesen und schreiben kann.

Bitte testet und berichtet.
--
Christian
Reply
#8
Hallo Christian,

gerade etwas getestet und funktioniert scheinbar gut.
Lesen klappt problemlos, auch von .cruiser Dateien anderer Tools.
Schreiben hat auch geklappt und die Software erkennt die Dateien korrekt.

Danke für die Implementierung.

Viele Grüße
Reply
#9
Moin Christian, ersteinmal eine dickes LOB FÜR DEIN ENGAGEMENT!
Reply
#10
(17.06.2017, 10:52)routeconverter Wrote:
(12.06.2017, 15:07)kumo Wrote: Aha...

Hallo Matthias,

vielen Dank für die Analyse. Mich hat ein Product Manager von Navigon angeschrieben und eine Beschreibung der Felder gegeben. Spezifikation würde ich das nicht nennen, aber es dürfte für die Implementierung reichen

Hast Du jemals eine Spezifikation von einem Produktmanager bekommen?

Grüße,
Ilmari
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)