... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Fehlermeldungen trotz API key
#1
Hallo Leute,

habe alle Eure Ratschläge und Lösungsansätze gelesen; danke für Euren Einsatz!
Habe mir einen API key besorgt, - dachte, daß alles läuft. Zumindest war die Fehlermeldung vom Eröffnungsbildschirm weg.
Wenn ich jetzt aber einen track veränderen oder Trackpunkte hinzufügen will, kommt die Fehlermeldung:

"Google Service is unavailable, overloaded or beyond usage quota. Request denied"

Ich kann zwar den track bearbeiten indem ich immer und immer wieder die neue Fehlermeldung wegklicke, aber das kann es doch nicht sein.
Habe einen zweiten API key generiert: gleiches Problem.

Kennt das jemand?

Außerdem ....
Wenn ich einen track laden will und die entsprechende Schaltfläche drücke, kommt eine Fehlermeldung mit ganz vielen Java-Dingern ...
Den track kann ich nur laden, wenn ich über das Kontextmenü im Explorer gehe, - dann lädt der RouteConverter meinen track.

Kennt das jemand?

Wirklich schade um dieses tolle Programm. Die ganze Google Sch.... unjd dieses Java ...  armer Christian ....
Vielleicht kommt ja doch noch DIE Idee ...

Grüße an alle Leidesgenossen ...

Klaus
Reply
#2
(30.07.2018, 11:57)Flyertoo Wrote: Habe mir einen API key besorgt, - dachte, daß alles läuft. Zumindest war die Fehlermeldung vom Eröffnungsbildschirm weg.

Hast Du Abrechnungsinformationen hinterlegt?
--
Christian
Reply
#3
(30.07.2018, 11:59)routeconverter Wrote:
(30.07.2018, 11:57)Flyertoo Wrote: Habe mir einen API key besorgt, - dachte, daß alles läuft. Zumindest war die Fehlermeldung vom Eröffnungsbildschirm weg.

Hast Du Abrechnungsinformationen hinterlegt?

Nein, habe kein solches Feld gefunden ....
Reply
#4
(30.07.2018, 12:01)Flyertoo Wrote:
(30.07.2018, 11:59)routeconverter Wrote: Hast Du Abrechnungsinformationen hinterlegt?

Nein, habe kein solches Feld gefunden ....

Ohne geht es nicht. Oben links auf den "Hamburger" klicken und dann Abrechnung


Attached Files Thumbnail(s)
   
--
Christian
Reply
#5
(30.07.2018, 12:14)routeconverter Wrote:
(30.07.2018, 12:01)Flyertoo Wrote:
(30.07.2018, 11:59)routeconverter Wrote: Hast Du Abrechnungsinformationen hinterlegt?

Nein, habe kein solches Feld gefunden ....

Ohne geht es nicht. Oben links auf den "Hamburger" klicken und dann Abrechnung

Ich probiers nochmal .....
Reply
#6
Hallo Flyertoo, hallo Christian,

ich habe wohl ein vergleichbares Problem, meinen API Key habe ich auch ohne Abrechnungsinformation erzeugt. Habe inzwischen auch gelernt, das ohne diese Info der RC Online nicht mehr in dem Umfang funktioniert wie früher - Schade. Die Offline Variante ist für mich sicher auch gut zu verwenden, aber ich würde jetzt doch gerne wissen, warum ich es nicht schaffe, den "Hamburger" für die Abrechnungsfunktion zu aktivieren. Ich sehe ihn zwar kurz wenn ich der FAQ API Prozedur folge, habe aber keine Möglichkeit zu einem Click und die Eingabeprozedur beginnt von vorne.
Wie geschrieben, ich habe bis jetzt in meinem Google Konto nichts eingegeben in Richtung Bezahlfunktion/Kreditkarte usw.

Mag mich bis dato vielleicht nicht besonders geschickt angestellt haben - also etwas Hilfestellung wäre ganz ok.

Danke

Wilfried
Reply
#7
(30.07.2018, 15:02)WWAK Wrote: Mag mich bis dato vielleicht nicht besonders geschickt angestellt haben - also etwas Hilfestellung wäre ganz ok.

Du klickst oben links in die Ecke wo der Popup "Navigationsmenu" lautet. Von links fährt ein Menü hinein, dort wählst Du "Abrechnung". Dort trägst Du einen Abrechnungsaccount ein.
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)