... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie ".routerconverter" Verzeichnis in Unterordner verlegen?
#1
Soweit ich sehen kann legt Routeconverter automatisch zwangsweise ein weiteres Verzeichnis

C:\Users\P\.routerconverter\

an in dem wiederum zahlreiche Unterordner enthalten sind.

Ich möchte die Programmdatei D:\tools\routeconv\RouterConverter.exe und den oben erwähnten Hilfsdatei-Verzeichnisbaum eng beieinander halten und frage mich wie ich diesen nach

D:\tools\routeconv\.routeconverter\

verlegen kann.

Geht das?
Vielleicht als Aufrufparameter der Art

D:\tools\routeconv\RouterConverter.exe -settings="D:\tools\routeconv\.routeconverter\"

oder besser noch mit relativem Pfad:

D:\tools\routeconv\RouterConverter.exe -settings=".routeconverter\"

Wenn das nicht geht: Könnte man das einbauen?

Danke
Peter
Reply
#2
Nicht durch Wissen sondern durch probieren hab ich das gefunden.

Registryeintrag als REG_SZ 

[HKEY_CURRENT_USER\Software\JavaSoft\Prefs\slash\common\io]

"application/Directory"="c:\\temp\\rc"

Beim 1. Testlauf landen all Dateien auf C:\temp\rc.
Ob man sich da irgendwelche anderen Sachen einhandelt muss ich noch testet.

Der Eintrag stammt aus der Datei HiddenRouteConverterOptions.reg

Beste Grüße
Richard
Reply
#3
Lies auch mal hier:

https://forum.routeconverter.com/thread-...serprofile

Richard ist mit seinem Hinweis auf der richtigen Spur

Viel Erfolg

Wilfried
Reply
#4
(01.06.2020, 10:30)bergland600 Wrote: Ob man sich da irgendwelche anderen Sachen einhandelt muss ich noch testet.

Sofern es nicht irgendwo eine Bug gibt, sollte das keine Nebeneffekte haben.

Es gibt genau die beiden Basisverzeichnisse, die RouteConverter benötigt:

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\JavaSoft\Prefs\slash\common\io]
"application/Directory"="%USERPROFILE%\.routeconverter"
"temporary/Directory"="%TEMP%\.routeconverter"

Alle Funktionen, die Daten dauerhaft oder temporär speichern, basieren darauf. Das hier soll z.B. sagen, dass die Karten relativ zur application/Directory Preference oben im Unterverzeichnis maps eingestellt werden, sich aber auch überschreiben lassen:

Code:
[HKEY_CURRENT_USER\Software\JavaSoft\Prefs\slash\navigation\maps]
"map/Directory"="[HKEY_CURRENT_USER\Software\JavaSoft\Prefs\slash\common\io\application/Directory]\maps"
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)