... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Offline Karten automatisch wechseln...
#1
Hallo Christian,

erst mal ein riesen Lob für deine jahrelange Arbeit und Mühe!
Der RouteConverter ist in meinen Augen das beste Programm wenns um Anzeige oder Routenplanung geht.
Ich nutze ihn schon seit vielen Jahren und bin voll zufrieden damit.

"Dank" Google (ich spare mir hier jeden Kommentar dazu) bin ich jetzt bei der offline-Version gelandet.
Soweit funktioniert alles wie online.

Aber eine Sache habe ich noch nicht überrissen:
Ist es nicht möglich, die passende Karte automatisch zu laden, wenn man aus der aktuellen hinaus scrollt?
Bzw. die Karten entsprechend überlappend anzuzeigen, als wäre es eine einzige, riesiege Karte?
Ich bin in der Ecke D-A-CZ und meine oftmals 3-Länder Motorrad-Touren zeichne ich mit dem Handy auf.
Will ich mir sie anschauen habe ich folglich in Teilen nur eine farbige Line auf weissem Grund...
Dann muss ich die Karte oben wählen und hab dann den anderen Teil des Tracks Farbe auf Weiss... :-)

Habe ich da irgendwas nicht kapiert, wie man eine zusammenhänge Kartenanzeige hinbekommt - oder geht das nicht.
Oder habe ich schlicht die falschen Karten geladen?

-> mapsforge/v3/europe/germany/bayern.map bzw .../europe/austria.map .../europe/czech-republic.map etc etc

Liebe Grüße,
jens
Reply
#2
(12.09.2018, 14:51)jenserl Wrote: erst mal ein riesen Lob für deine jahrelange Arbeit und Mühe!
Der RouteConverter ist in meinen Augen das beste Programm wenns um Anzeige oder Routenplanung geht.
Ich nutze ihn schon seit vielen Jahren und bin voll zufrieden damit.

Hallo Jens,

das freut mich zu lesen.

(12.09.2018, 14:51)jenserl Wrote: Ist es nicht möglich, die passende Karte automatisch zu laden, wenn man aus der aktuellen hinaus scrollt?

Das wäre möglich. Allerdings dauert der Download recht lange und es ist nicht klar, was die passende Karte wäre.

(12.09.2018, 14:51)jenserl Wrote: Bzw. die Karten entsprechend überlappend anzuzeigen, als wäre es eine einzige, riesiege Karte?

Das wäre seit Änderungen in einer der letzten mapsforge-Version möglich.

(12.09.2018, 14:51)jenserl Wrote: Ich bin in der Ecke D-A-CZ und meine oftmals 3-Länder Motorrad-Touren zeichne ich mit dem Handy auf.
Will ich mir sie anschauen habe ich folglich in Teilen nur eine farbige Line auf weissem Grund...
Dann muss ich die Karte oben wählen und hab dann den anderen Teil des Tracks Farbe auf Weiss... :-)

Klar.

(12.09.2018, 14:51)jenserl Wrote: Habe ich da irgendwas nicht kapiert, wie man eine zusammenhänge Kartenanzeige hinbekommt - oder geht das nicht.
Oder habe ich schlicht die falschen Karten geladen?

Leider gibt es Karten überwiegend an Staaten orientiert.

Was Du bräuchtest, wäre die Möglichkeit, mehrere Karten auszuwählen. Ein Feature, das schon lange auf meiner ToDo-Liste ist.
--
Christian
Reply
#3
Danke Christian für die aufklärenden Worte.

Ich kannte das halt z.B. vom Glopus unter WinMobile, da hatte man auch einzelne Kartenfiles für diverse Regionen. Und da konnte man übergangslos von einer in die andere schieben und man merkte es nicht, dass plötzlich ein anderes Kartenfile benutzt wurde.

Aber egal, ich hab noch viel mit dem Offline-RC gespielt und dabei erst kapiert, was die Online-Karten im Offline-RC bedeuten :-) :-) :-) Ist ja im Prinzip eh dasselbe wie in der Online-RC, nur dass statt Google Karten eben andere Kartenwerke geutzt werden.

Somit habe ich eh wieder das, was ich vorher auch hatte, nur eben ohne Googles Kreditkarten-Zwang - für mich ein absolutes NoGo. Damit hat Google ein Werkzeug geschaffen, alle von den Nutzern gerafften Daten auch noch absolut zuverlässig zu personalsieren... OK, ich mäßige mich wieder, auch wenns mir grad schwer fällt.

Schade dass die OpenTopoMap momentan nicht funktioniert. Aber das weißt Du ja eh schon (htpps...).

Also ich spiele jetzt noch intensiv mit der offline Version, bis ich eine Konstellation gefunden habe, mit der ich mich gut anfreunden kann. Denn die Darstellungen der Karten finde ich optisch nicht sooo gut gelungen. Für meine Begriffe heben sich die Straßen zu wenig von den anderen Karteninhalten ab, bzw die verschiedenen Strassen-Kategorien, so wie von den Papier-Karten gewohnt.

Aber Hauptsache ich kann wieder routen, alles andere ist nebensächliches Gejammere :-)

jenserl
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)