... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Graphhopper-Graphen
#1
Hallo Christian,

wenn ich das Verhalten von RC richtig interpretiere, fragt RC über die PBF-Datei ab, ob Routingdaten für das gewünschte Gebiet vorhanden sind. Könntest du diese Abfrage auf das Graphen-Verzeichnis umlegen, damit man die PBF-Datei nach der Graphen-Erstellung löschen kann? Für DACH ist die z.B. 4 GB groß, was auf meinem Unterwegs-Netbook mit 120er SSD schon eine Rolle spielt.

Zum Anderen bieten Mapsforge und Kurviger inzwischen fertig generierte Graphen länderweise (Kurviger auch für DACH) zum Download an. Könntest du diese Graphen für RC nutzbar machen? Dann könnte die zeit- und ressourcenfressende Erzeugung mit RC entfallen bzw. auf "ganz Europa" beschränkt werden.
Grüße
Hans

Reply
#2
(19.06.2020, 06:34)nordlicht Wrote: wenn ich das Verhalten von RC richtig interpretiere, fragt RC über die PBF-Datei ab, ob Routingdaten für das gewünschte Gebiet vorhanden sind.

Hallo Hans,

über PBF-Datei funktioniert das nur in einem Prozeß, den ich zum initialen Befüllen des RouteConverter-Servers verwende. In der einzelnen RouteConverter-Installation werden dafür die Metadaten in ~/.routeconverter/datasources/graphhopper.xml verwendet.

(19.06.2020, 06:34)nordlicht Wrote: Könntest du diese Abfrage auf das Graphen-Verzeichnis umlegen, damit man die PBF-Datei nach der Graphen-Erstellung löschen kann? Für DACH ist die z.B. 4 GB groß, was auf meinem Unterwegs-Netbook mit 120er SSD schon eine Rolle spielt.

Wie gesagt, das funktioniert anders. Du möchtest also die 4 GB PBF-Datei sparen?

Bin gerade nicht in der Nähe des Sourcecodes: Hast Du die PBF-Datei mal umbenannt? Versucht RouteConverter dann einen neuen Download?

(19.06.2020, 06:34)nordlicht Wrote: Zum Anderen bieten Mapsforge und Kurviger inzwischen fertig generierte Graphen länderweise (Kurviger auch für DACH) zum Download an. Könntest du diese Graphen für RC nutzbar machen?

Klar, wo liegen die denn?
--
Christian
Reply
#3
(24.06.2020, 09:07)routeconverter Wrote: Du möchtest also die 4 GB PBF-Datei sparen?

ja.

(24.06.2020, 09:07)routeconverter Wrote: Bin gerade nicht in der Nähe des Sourcecodes: Hast Du die PBF-Datei mal umbenannt? Versucht RouteConverter dann einen neuen Download?

Ich habe sie mal woanders hingeschoben, RC startet dann sofort einen neuen Download. Zum Vergleich habe ich das gleiche bei Cruiser gemacht, dort kann man nach der Erzeugung des Graphen die PBF-Datei nebenwirkungsfrei löschen.

(24.06.2020, 09:07)routeconverter Wrote: Klar, wo liegen die denn?

Jeweils neben den Kartenverzeichnissen:
https://download.mapsforge.org/ -> https://download.mapsforge.org/graphs/
https://download.kurviger.de/ -> https://download.kurviger.de/graphs/

Die von Kurviger.de sind deutlich kleiner (vermutlich vereinfacht mit weniger Features) und haben keinen Vermerk zum Massendownload daneben stehen, wobei man den "Massendownload" durch RC-User ja über ein Verfallsdatum ("outdated") abfangen kann. Wenn jemand dann doch ganz Europa am Stück möchte, muß er den Graphen eben selber erzeugen.

Bei der Gelegenheit etwas OT: Wie kommt es zustande, daß in der graphhopper.xml im Abschnitt europe/dach-latest die Juni-Einträge nicht richtig nach Datum sortiert sind?

Code:
<checksum lastModified="2020-06-05T23:58:50Z" ...
<checksum lastModified="2020-06-10T10:16:38Z" ...
<checksum lastModified="2020-06-09T00:29:03Z" ...
<checksum lastModified="2020-06-19T10:12:35Z" ...
<checksum lastModified="2020-06-19T01:14:41Z" ...
<checksum lastModified="2020-06-10T18:40:41Z" ...

In allen anderen Abschnitten ist die Sortierung richtig.
Grüße
Hans

Reply
#4
(24.06.2020, 09:45)nordlicht Wrote:
(24.06.2020, 09:07)routeconverter Wrote: Klar, wo liegen die denn?

Jeweils neben den Kartenverzeichnissen:
https://download.mapsforge.org/ -> https://download.mapsforge.org/graphs/
https://download.kurviger.de/ -> https://download.kurviger.de/graphs/

Kann ich diese "fertigen" Dateien denn nutzbar machen? In welcher Form muss ich die in das entsprechende Verzeichnis kopieren (Unterordner Europe, Deutschland,...)? Das Estellen der Graphen aus den "Rohdaten" bricht bei mir ständig ab (RAM)
Reply
#5
(29.06.2020, 19:06)ThomasMeister Wrote: Kann ich diese "fertigen" Dateien denn nutzbar machen?

Lies bitte #1 nochmal.
Grüße
Hans

Reply
#6
(24.06.2020, 09:45)nordlicht Wrote: Die von Kurviger.de sind deutlich kleiner ...

Hallo Christian,

ich habe noch ein bißchen mit den von RC erzeugten Graphen und den fertigen Graphen von Mapsforge und Kurviger experimentiert, getestet habe ich mit RC und Cruiser (https://www.talent.gr/public/cruiser/ bzw. https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Cruiser).

RC versteht wirklich nur seine selbsterzeugten Graphen und meckert bei denen von Mapsforge und Kurviger mit dieser Meldung samt detaillierter Aufzählung, was nicht paßt:

Code:
java.lang.IllegalStateException: Encoding does not match: ...

Cruiser verarbeitet alle von mir bisher gefundenen vier Graph-Varianten ohne Mucken, also seine eigenen, die von Kurviger, die von Mapsforge und die von RC. Außer in der Gesamtgröße der Graphen sieht man einen deutlichen Unterschied in deren properties-Dateien (ich habe welche von Kurviger, Mapsforge und RC angehängt), dem Anschein nach konfiguriert Cruiser nach dem Parsen die interne Verarbeitung entsprechend.

Wenn man die Graphen von Mapsforge und/oder Kurviger auch in RC nutzen könnte, wäre das schon klasse und könnte es zum Teil überflüssig machen, Graphen mit einem dicken PC erzeugen zu müssen. Mein Läppi mit 8GB tut sich da schon schwer, mit dem Unterwegs-Netbook mit 2GB ist keine Chance.
Grüße
Hans

Reply
#7
(03.07.2020, 07:28)nordlicht Wrote: [..] dem Anschein nach konfiguriert Cruiser nach dem Parsen die interne Verarbeitung entsprechend.

Ich fürchte, den Weg werde ich auch gehen müssen, damit es für die Benutzer angenehm wird.
--
Christian
Reply
#8
Hallo zusammen,

ich habe eine neue Vorabversion hochgeladen, die


Ziemlich wenig getestet... ;-) Aber ich freue mich auf Eure Beobachtungen
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)