... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wie automatische Anpassung von editierten Tracks?
#1
Angenommen ich lade einen *.gpx Track in RouteConverter und will diesen editieren.

Dafür lösche ich ein paar Trackpoints und füge andere Trackpoints hinzu

Jetzt sehe ich zwei Probleme:

1.) Die z.B. "Position 484" für den gelöschten Trackpoint verschwindet. Nachfolgende Trackpoints werden nicht re-numeriert
2.) Neu eingefügte Trackpoints erhalten die Beschreibung z.B.
     525 A60, PLZ Stadtname

Kann man irgendwie die Beschreibungen der Trackpoints irgendwie automatisch anpassen lassen sodass alle dem Schema

Position <Nummer>

folgen wobei die Nummer fortlaufend ohne Lücken ist?

Peter
Reply
#2
Ja, alle WPs markieren, rechte Maustaste, Nummerierung ergänzen.
Reply
#3
Ok, danke.

Aber jetzt wird die Beschreibung mit doppelter Nummerierung:

00484 Position 484

Wie kann ich die ersten 5 Ziffern weglassen?
Reply
#4
(19.08.2020, 10:19)pstein Wrote: Ok, danke.

Aber jetzt wird die Beschreibung mit doppelter Nummerierung:

00484 Position 484

Wie kann ich die ersten 5 Ziffern weglassen?

Indem du die nachträglich Numerierung nicht durchführst. Bei der nachträglichen Numerierung werden die neuen Nummern der Beschreibung vorangestellt, diese Beschreibung lautet in deinem Beispiel "Position 484".

Daß man Ausreißer oder unerwünschte Trackpunkte löscht, kann ich ja noch verstehen, aber das nachträgliche Einfügen von "Trackpunkten" erschließt sich mir überhaupt nicht, weil der Track dann keine Dokumentation mehr ist. Warum nimmst du nicht vorhandenene Trackpunkte und ergänzt deren Beschreibung, wenn du irgendwelche Hinweise oder Kommentare reinbringen willst?
Grüße
Hans

Reply
#5
Ok, verstanden.

Ich habe einen bestehenden GPX Track genommen und bin ihn mit den Fahrrad nachgefahren.
Dabei bin ich leichte Variationen gefahren. Die ich jetzt einfügen will.
Reply
#6
(19.08.2020, 14:54)pstein Wrote: Dabei bin ich leichte Variationen gefahren. Die ich jetzt einfügen will.

Ich zeichne meine Fahrten grundsätzlich neu auf, meine einzigen Bearbeitungen sind die Entfernung der bewegungslosen Punktewolken am Anfang und am Ende sowie eine Ausdünnung des Tracks auf einen Punkt alle drei Sekunden.
Grüße
Hans

Reply
#7
Ich bin gerade am Überlegen: die Nummerierung per Vervollständige->Nummer nummeriert ja auch neu, wenn man Positionen einfügt und das Nummerierungsmuster nicht umstellt. Aber die Beschreibung, wenn Positionen keine Beschreibung mitbringen, ist nicht unter diesen Nummerierungsmustern.

Wenn ich die Beschreibung für Positionen, die keine Beschreibung mitbringen, abhängig vom Nummerierungsmuster mache und ein Nummerierungsmuster der Form "Position XXX" einführe – dann wäre @pstein (und hoffentlich) anderen doch geholfen, oder?
--
Christian
Reply
#8
(20.08.2020, 16:05)routeconverter Wrote: Ich bin gerade am Überlegen: ...

Hallo Christian,

dann kannst du ja auch gleich überlegen, wie du diesen Bug in Vervollständigen -> Nummerierung wieder beseitigst Wink:

Wenn man die Autonummerierung anstößt, wird nach dem Durchlauf zunächst in der Positionsliste alles korrekt mit einem Leerzeichen hinter der neuen Nummer angezeigt, nach dem Speichern als GPX verschwindet dieses Leerzeichen aber, d.h. die neue Nummer steht ohne Leerzeichen vor dem alten Punktenamen.

Hergang:

- zwei Punkte gesetzt
- Route mit BRouter erzeugt
- Positionsliste -> Konvertiere Route in Track
- Speichern als Test_vor_Nummerierung.gpx
- Alle markieren -> Vervollständigen -> Nummerierung
- Speichern als Test_nach_Nummerierung.gpx

Dateien dazu im Anhang.


Attached Files
.zip   Test_Nummerierung.zip (Size: 1.87 KB / Downloads: 21)
Grüße
Hans

Reply
#9
(14.09.2020, 18:17)nordlicht Wrote: Wenn man die Autonummerierung anstößt, wird nach dem Durchlauf zunächst in der Positionsliste alles korrekt mit einem Leerzeichen hinter der neuen Nummer angezeigt, nach dem Speichern als GPX verschwindet dieses Leerzeichen aber, d.h. die neue Nummer steht ohne Leerzeichen vor dem alten Punktenamen.

Hallo Hans,

aufmerksam beobachtet. Das ist Logik, die seit 2010 drin ist: Positionen, die auf das Format 

"(.*)(Position|Waypoint).*(\\d+)(.*)"

lauten, werden beim Speichern neu numeriert. Das Leerzeichen, 2013 eingeführt, geht dabei verloren.

Nun frage ich mich: warum habe ich das damals eingebaut? Könnte man das entfernen oder ist die Automatik wünschenswert?
Eigentlich fahre ich ja die Strategie, soweit wie möglich dem Benutzer die Kontrolle zu überlassen. Daher das "Vervollständigen" Menü.

Was meint ihr?
--
Christian
Reply
#10
Hallo Hans,

ich habe den von Dir berichteten Bug behoben. Bitte probier mal die neueste Vorabversion aus.

Was ist mit dem Nummerierungsmuster der Form "Position XXX"? (siehe mein Post vom 20.8.)
Gibt es da Meinungen?
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)