... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Eigene Touren uploaden
#1
Was für ein blödes Wort 'uploaden' kennt jemand ein besseres? Ich bin für jeden Vorschlag dankbar.

Zum Thema.

Nachdem ich heute die aktuellste Version installiert hatte, stellte ich fest, das es einen Bereich gibt, wo User ihre Touren weitergeben können.

Das finde ich prima!!!

Ich würde gerne auch etwas dazu beisteuern, aber wie geht das?

Welche technischen Voraussetzungen gibt es (registrierung etc.), und welche Regeln (das Format muss X und nicht grösser als Y Byte lang sein )

Wo finde ich Infos?

Gruss Jacques
Reply
#2
Jacques Wrote:Nachdem ich heute die aktuellste Version installiert hatte, stellte ich fest, das es einen Bereich gibt, wo User ihre Touren weitergeben können.

Das finde ich prima!!!

Ich würde gerne auch etwas dazu beisteuern, aber wie geht das?

Hallo Jacques,

das Touren weitergeben (bzw. Durchstöbern) ist noch in einer Testphase und noch lange nicht ausgereift. Aber gute Touren sind immer willkommen.

Eine Anleitung habe ich nicht. Ich hatte gehofft, daß es so selbsterklärend, wie der Konvertier-Teil des Programms ist. Für Tips, wie ich das verbessern kann, habe ich immer ein offenes Ohr.

Zu Deiner Frage eine kurze Adhoc-Anleitung:
  • Lesen darf jeder alle Touren
  • Hinzufügen, verändern, löschen darf man nach einer Registrierung
  • Die kommt automatisch hoch, wenn man noch nicht registriert ist und hinzufügen, verändern oder löschen möchte
  • Einmal registrieren reicht, ein expliziter Login ist danach nicht erforderlich, RouteConverter merkt sich die Login-Daten und schickt sie beim Hinzufügen, Verändern oder Löschen mit
  • Danach darf man beliebig Kategorien und Touren anlegen
  • Modifizieren oder löschen darf man immer nur, was man selbst angelegt hat
  • "Datei hinzufügen" lädt eine Route hoch und speichert sie auf dem Server
  • "URL hinzufügen" erlaubt es auf Touren zu verweisen, die irgendwo im Internet bereit liegen
  • Andere Benutzer sehen im Moment keinen Unterschied

Ich hoffe, das reicht als erstes?
--
Christian
Reply
#3
routeconverter Wrote:
Jacques Wrote:Nachdem ich heute die aktuellste Version installiert hatte, stellte ich fest, das es einen Bereich gibt, wo User ihre Touren weitergeben können.

Das finde ich prima!!!

Ich würde gerne auch etwas dazu beisteuern, aber wie geht das?

Hallo Jacques,

das Touren weitergeben (bzw. Durchstöbern) ist noch in einer Testphase und noch lange nicht ausgereift. Aber gute Touren sind immer willkommen.

Eine Anleitung habe ich nicht. Ich hatte gehofft, daß es so selbsterklärend, wie der Konvertier-Teil des Programms ist. Für Tips, wie ich das verbessern kann, habe ich immer ein offenes Ohr.

Zu Deiner Frage eine kurze Adhoc-Anleitung:
  • Lesen darf jeder alle Touren
  • Hinzufügen, verändern, löschen darf man nach einer Registrierung
  • Die kommt automatisch hoch, wenn man noch nicht registriert ist und hinzufügen, verändern oder löschen möchte
  • Einmal registrieren reicht, ein expliziter Login ist danach nicht erforderlich, RouteConverter merkt sich die Login-Daten und schickt sie beim Hinzufügen, Verändern oder Löschen mit
  • Danach darf man beliebig Kategorien und Touren anlegen
  • Modifizieren oder löschen darf man immer nur, was man selbst angelegt hat
  • "Datei hinzufügen" lädt eine Route hoch und speichert sie auf dem Server
  • "URL hinzufügen" erlaubt es auf Touren zu verweisen, die irgendwo im Internet bereit liegen
  • Andere Benutzer sehen im Moment keinen Unterschied

Ich hoffe, das reicht als erstes?

Na klar! Die Bedienung war ja auch nicht wirklich das Problem, sondern vor allem die Spielregeln. Ich wollte nur nicht einfach ins 'Wohnzimmer poltern'.

Dieses Feature finde ich wirklich klasse, hoffendlich bleibt es bestehen.

Ich habe schon mal 15 Touren hineingestellt. Ich hoffe es ist nicht zuviel. Ich habe extra die Auflösung auf 1KM heruntergerechnet, damit die Dateien nicht zu gross werden.

Wenn kein Widerspruch kommt, kann ich noch Touren für Norwegen, Irland, Frankreich und ggf. andere Länder hineinstellen.

Gruss Jacques
Reply
#4
Jacques Wrote:Dieses Feature finde ich wirklich klasse, hoffendlich bleibt es bestehen.

Klar, ich möchte es noch weiter ausbauen. Vor allem die Angst nehmen, ins Wohnzimmer zu poltern.

Jacques Wrote:Ich habe schon mal 15 Touren hineingestellt. Ich hoffe es ist nicht zuviel. Ich habe extra die Auflösung auf 1KM heruntergerechnet, damit die Dateien nicht zu gross werden.

Zuviel? An Speicherplatz sollte es nicht mangeln. Und da Du ja nicht die Tourdateien selbst auf meinen Server hochgeladen hast, sondern bei Dir belassen hast, kostet jede Tour praktisch keinen Speicher. Und wenn es unübersichtlich wird im Kategoriebaum muß ich mir halt etwas überlegen ;-)

Jacques Wrote:Wenn kein Widerspruch kommt, kann ich noch Touren für Norwegen, Irland, Frankreich und ggf. andere Länder hineinstellen.

Nur zu!
--
Christian
Reply
#5
Nachdem ich schon etliche Routen reingestellt habe, hätte ich noch folgende Wünsche:

- Die Reihenfolge in der Ansicht irgendwie beeinflussen zu können. Momentan ist es wohl so, das die Einstellungsreihenfolge (global) bestimmend ist.

- Zu jeder Route ein Kommentar eingegeben werden kann.

- Zu jeder Route ein ein Link eingegeben werden kann. Zu etlichen Routen habe ich z.B. auf meiner Hompage längere Reisebeschreibungen, teilweise auch Fotos. Es wäre doch für jeden interessant, wenn man nicht nur eine Liste von Koordinaten, sondern noch andere Informationen bekommen könnte.

Gruss Jacques
Reply
#6
Jacques Wrote:- Die Reihenfolge in der Ansicht irgendwie beeinflussen zu können. Momentan ist es wohl so, das die Einstellungsreihenfolge (global) bestimmend ist.

Hallo Jacques,

die Vorschläge gefallen mir und ich fürchte, da muß ich noch mehr Zeit investieren. Vielleicht mag ja jemand helfen?

Was die Reihenfolge angeht: Schau mal hier.
--
Christian
Reply
#7
routeconverter Wrote:
Jacques Wrote:- Die Reihenfolge in der Ansicht irgendwie beeinflussen zu können. Momentan ist es wohl so, das die Einstellungsreihenfolge (global) bestimmend ist.

Hallo Jacques,

die Vorschläge gefallen mir und ich fürchte, da muß ich noch mehr Zeit investieren. Vielleicht mag ja jemand helfen?

Was die Reihenfolge angeht: Schau mal hier.

Tja, ich würde Dir gerne helfen, wirklich! wenn das Programm in C++ geschrieben wäre.
Meine Javakenntnisse sind allerdings nur sehr rudimentär, leider.

Gruss Jacques
Reply
#8
Ich will hier keine Sprachdiskussion vom Zaun brechen, doch wenn Du OOP beherrschst ist die Sprache eher zweitrangig.
Ich helf Dir gerne dabei, Deine Java-Kenntnisse zu erweitern.
--
Christian
Reply
#9
routeconverter Wrote:Ich will hier keine Sprachdiskussion vom Zaun brechen, doch wenn Du OOP beherrschst ist die Sprache eher zweitrangig.
Ich helf Dir gerne dabei, Deine Java-Kenntnisse zu erweitern.

Vorsicht, wenn das keine Drohung ist, fasse ich das als Angebot auf ;-)

Ich bin kein Sprachapostel, es gibt nur guten und schlechten Code, und das in jeder Sprache. Mich in Java einzuarbeiten hätte schon seinen Reiz.

Ich werde mir schon mal inzwischen Deinen Code ansehen, vielleicht kann ich das Eine oder Andere verstehen.

Nebenbei, wir sind ja fast Nachbarn, Du wohnst mal gerade 10 Minuten um die Ecke.

Gruss Jacques
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)