... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Werden Marker und Polylines in der Offline-Verson gecachet?
#11
(23.05.2018, 12:00)SaschaT Wrote:
Quote:Ich habe eine neue Vorabversion hochgeladen. Bitte teste und berichte, was nun noch kaputt ist.

Jetzt klappt alles auf den ersten Blick. ;-)

Das ist gut.

(23.05.2018, 12:00)SaschaT Wrote: Nur manchmal kommt es noch zum Nichtzeichnen eines Polygonsegments, aber nur bei vielen Positionen (>5). Irgendwie schaffte ich es sogar, dass noch Marker auf der Karte blieben, die nicht mehr weggingen, wie früher. Ich kann es aber nicht reproduzieren.

Das ist schlecht. Ich bin auch notorisch schlecht darin, meine eigene Fehler zu finden. Wenn Du eine reproduzierbare Folge von Aktionen hast, die zu einem Fehler führt, dann schaue ich mir das sehr gerne an.

(23.05.2018, 12:00)SaschaT Wrote: Aber bei produktiver Nutzung des RC wird sowas wohl kaum vorkommen. Wer löscht da wirr Punkte, fügt neue hinzu und sortiert sie um, wie in meinen Tests? Im Alltag sollte die Sache nun weitgehend fehlerfrei funktionieren. Shy

Perfekt wäre natürlich ein richtig zuverlässiger Betrieb. Ich schaue mir nochmal, wie man das ganze Problem vielleicht anders lösen könnte. Damit es nicht nur "vielleicht" sondern "ganz bestimmt" funktioniert.
--
Christian
Reply
#12
Hallo Sascha,

magst Du mit der neuesten Vorabversion nochmal testen?
--
Christian
Reply
#13
(27.06.2018, 13:35)routeconverter Wrote: ...mit der neuesten Vorabversion nochmal testen?

Hallo Christian,

der Snapshot 36 zeigt bei mir nur noch Google Karte und Satellit sowie OutdoorActive an, alle OSM-basierten Karten sind tot, die selbstdrangestrickten werden gar nicht mehr gelistet.
Grüße
Hans
Reply
#14
(27.06.2018, 20:48)nordlicht Wrote: der Snapshot 36 zeigt bei mir nur noch Google Karte und Satellit sowie OutdoorActive an, alle OSM-basierten Karten sind tot, die selbstdrangestrickten werden gar nicht mehr gelistet.

Hallo Hans,

damit die Tileserver-Karten auch in der Offline Edition nutzbar werden, habe ich das Format für die Tileserver-Definitionen inkompatible ändern müssen.

Alle Versionen bis 2.23 nutzen für die Online Edition dieses Format:

https://api.routeconverter.com/v1/tilese...format=xml

Alle danach nutzen für beide Editionen dieses Format:

https://api.routeconverter.com/v1/tilese...format=xml
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)