... the user friendly GPS tool


Poll: Was haltest du von dieser Idee?
You do not have permission to vote in this poll.
Cool !
50.00%
2 50.00%
Wei? nicht.
25.00%
1 25.00%
Vergiss es !
25.00%
1 25.00%
Total 4 vote(s) 100%
* You voted for this item. [Show Results]

Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Vorschlag für die Navigation
#1
Es währe toll wenn man ein kleines Info-Fenster mit Direktanzeige von Breiten- und Längengrad vom Mauszeiger auf der Karte hätte. Rolleyes
Reply
#2
Gibt es das bei Google Maps auch?
--
Christian
Reply
#3
(15.11.2011, 14:54)routeconverter Wrote: Gibt es das bei Google Maps auch?

Dem Grunde nach schon:
Im Kontextmenü (Rechte Maustaste) gibts den Punkt "Was ist hier?" und damit gibt er dir Längen- und Breitengrad oben ins Suchfenster und einen grünen Pfeil in die Karte, der dir beim drüber-hoovern ebenfalls L- und B-Grad zeigt.

Gruß
Ralf

Reply
#4
(15.11.2011, 14:54)routeconverter Wrote: Gibt es das bei Google Maps auch?
Hallo Christian,

Google Maps -> Optionen (das kleine Zahnrad oben rechts) -> Maps Labs, dann siehst du eine Liste aktivierbarer Zusatzfunktionen. Darunter sind auch zwei Möglichkeiten, die Cursor-Koordinaten anzuzeigen.

Grüße
Hans

Reply
#5
Also erstmals wäre das ziemlich cool. Meine erste Idee war, das könnte ja doch in die Statusbar, wenn die denn da wäre. Die nächste Idee ware in die Title bar aber das ist nicht hübsch. Wäre der letzte noch sinnvolle Ort die Positionsliste, aber da weiss ich nicht, wo man die hinquetschen soll.
Technisch mit überschaubaren Aufwand zu realisieren, vom GUI Design denke ich doch eine Herausforderung.

Und wenn man das anginge, so hätte ich noch ein paar weitere Wünsche, wie zum Beispiel die Entfernung zu einer selektierten Position in der Positionsliste, btw. zum Schwerpunkt, wenn mehrere Positionen selektiert sind. Das wäre abgefahren...

Gruß,

Ilmari

Grüße,
Ilmari
Reply
#6
Hallo,

in meinen Augen sollte man das UI nicht überfrachten. Wenn so eine Anzeige gewünscht wird, so sollte sie für mich zu-/abschaltbar sein.

Mir ist im Moment jedoch nicht ganz der Benefit/UseCase klar. Wenn man Ruten plant oder geloggte Tracks nachbearbeiten will. Wozu muss man da wissen, an welcher Stelle gerade die Maus ist ?

Gruß
Thomas
Reply
#7
(16.11.2011, 19:31)lundefugl Wrote: in meinen Augen sollte man das UI nicht überfrachten.

Hallo Thomas,

ganz meine Meinung.

(16.11.2011, 19:31)lundefugl Wrote: Wenn so eine Anzeige gewünscht wird, so sollte sie für mich zu-/abschaltbar sein.

Ein Fan von Schaltern bin ich ja nicht. Bislang habe ich versucht, dann klar ja oder nein zu sagen, wenn ich meinte verstanden zu haben, was der Wert des Vorschlags für die allermeisten Nutzer ist.

(16.11.2011, 19:31)lundefugl Wrote: Mir ist im Moment jedoch nicht ganz der Benefit/UseCase klar. Wenn man Ruten plant oder geloggte Tracks nachbearbeiten will. Wozu muss man da wissen, an welcher Stelle gerade die Maus ist ?

Geht mir auch so. Seit der Version 2.5 kann man ja an der Route ziehen oder in die Nähe des Tracks klicken, um die nächstliegende Position in der Positionsliste zu markieren. Wozu dann die Koordinaten?
--
Christian
Reply
#8
Die Argumente für und wieder sind gut.

Der Verweis auf die Möglichkeit bei Google ist super. Ich wusste nicht das es dort möglich ist, aber danke für den Hinweis.

Wenn möglich kann man von mir aus dieses Thema schließen und löschen .
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)