... the user friendly GPS tool


Thread Rating:
  • 0 Vote(s) - 0 Average
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Graphhopper-Dateien: Feature Proposal ;)
#11
(04.01.2022, 08:23)nordlicht Wrote: Die Kurviger-Karten wurden gestern abend in der Kartenliste als Deprecated angezeigt, heute morgen nicht mehr. Welche Verfallsfristen benutzt du?

Gar keine. Wenn dort Outdated steht, gibt es einen Benutzer, der eine aktuellere Datei mit einer anderen Checksumme auf dem Server registriert hat. Oder einen Bug Big Grin

(04.01.2022, 08:23)nordlicht Wrote: Für eine kleine Testroute mit zwei Punkte im Abstand von etwa 10 km wurde der Kurviger-Graph von Schleswig-Holstein runtergeladen und im Verzeichnis graphs/kurviger/europe/germany/schleswig-holstein/ abgelegt, außerdem wurde auch schleswig-holstein-latest.osm.pbf runtergeladen und ins Verzeichnis graphhopper/europe/germany/ gelegt und konvertiert, obwohl in graphhopper/europe/dach/ der DACH-Graph vorhanden war. 

Das ist merkwürdig, denn genau das Verhalten wollte ich vermeiden – und habe das bei mir nicht beobachtet. Schaue ich mir nochmal an.

(04.01.2022, 08:23)nordlicht Wrote: Die Verteilung der Graphen auf zwei Verzeichnisse (Graphhopper und Graphs) finde ich suboptimal, das sollte beim bisherigen Graphhopper bleiben.

Macht Sinn, wenn ich nochmal drüber nachdenke. Hab's geändert.

(04.01.2022, 08:23)nordlicht Wrote: So wie jetzt ist das aus meiner Sicht inkonsistent und keine Verbesserung, ich bin mehr dafür, den Zustand aus der 2.31.330 nur um die Möglichkeit zu ergänzen, im Graphhopper-Verzeichnis beliebige *.osm.pbf einfügen zu können, die RC dann in Graphen konvertiert und verwertet.

So war es ja früher mal – doch das löst das Problem nicht, welcher Graph denn nun verwendet werden soll. Entweder überläßt man das dem Nutzer wie bei Cruiser oder man versucht es über Namen oder Metadaten mit BoundingBoxes. Der beste Ansatz wäre es, wenn man aus GraphDirectories die BoundingBoxes herauslesen könnte, doch das habe ich nicht geschafft.

(04.01.2022, 08:23)nordlicht Wrote: Die Gegenprobe mit einer heute früh mit Firefox direkt von der Geofabrik heruntergeladenen sachsen-anhalt-latest.osm.pbf im Verzeichnis graphhopper/europe/germany/ war negativ, RC hat die nicht konvertiert und scheint nur eigene Downloads zu berücksichtigen.

Korrekt.
--
Christian
Reply
#12
Das sieht ja gut aus:

Jan. 04, 2022 7:49:57 VORM. slash.navigation.graphhopper.DownloadableFinder getDownloadablesFor
INFORMATION: Found 3 downloadables: [FileImpl[uri=europe/sweden-latest.osm.pbf], FileImpl[uri=europe/norway-latest.osm.pbf], FileImpl[uri=europe-latest.osm.pbf]] for 1 map descriptors: [slash.navigation.graphhopper.GraphHopper$3@17684611]
Jan. 04, 2022 7:49:57 VORM. slash.navigation.graphhopper.GraphHopper initializeHopper
INFORMATION: Loading existing graph from /home/Hans/.routeconverter/graphhopper/europe/sweden
Jan. 04, 2022 7:49:57 VORM. slash.navigation.graphhopper.GraphHopper initializeHopper
INFORMATION: Initializing from /home/Hans/.routeconverter/graphhopper/europe/sweden took 200 milliseconds
Jan. 04, 2022 7:49:58 VORM. slash.navigation.graphhopper.GraphHopper getRouteBetween
INFORMATION: Routing from slash.navigation.gpx.GpxPosition@7889b523[longitude=14.913772583007825, latitude=63.18371380777969, description=1 Brynje, Östersunds kommun, Sverige] to slash.navigation.gpx.GpxPosition@10c02a67[longitude=23.36140060424806, latitude=67.20435913572369, description=2 Teknikvägen, 984 32 Pajala, Sverige] took 481 milliseconds



Zu Schleswig-Holstein oder der Benutzung ausgepackter Logs finde ich nichts in dem von Dir zugesandten Log. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich nur vom Karten-Dialog aus getestet habe.
--
Christian
Reply
#13
(04.01.2022, 17:54)routeconverter Wrote: Zu Schleswig-Holstein oder der Benutzung ausgepackter Logs finde ich nichts in dem von Dir zugesandten Log. Kommt wahrscheinlich daher, dass ich nur vom Karten-Dialog aus getestet habe.

Es liegt daran, daß ich Schleswig-Holstein am Abend vorher getestet hatte und RC am Morgen ein neues Log angelegt hat.
Grüße
Hans

Reply
#14
(04.01.2022, 17:47)routeconverter Wrote: Der beste Ansatz wäre es, wenn man aus GraphDirectories die BoundingBoxes herauslesen könnte, doch das habe ich nicht geschafft.

Hast du "karussell" schon mal danach gefragt?

Auf https://discuss.graphhopper.com bin ich mal mit dem Begriff "Bounding Box" auf die Suche gegangen, wenn ich die Threads richtig verstanden habe, ist die Bounding Box nicht explizit in den Graphen enthalten. Der einzige Weg scheint derzeit zu sein, die Nodes abzuklappern und die Extremwerte der vorhandenen Koordinaten zu ermitteln, und wenn der Graph als Begrenzung ein Polygon hat, ist das Ergebnis nicht mal wirklich aussagekräftig.

Graphhopper ist ein toller Router, aber die räumliche Aufteilung bleibt ein Desaster, solange man nicht mehrere Graphen gleichzeitig laden kann.

In der aktuellen Cruiser-Version 2.1.2 fehlt mittlerweile die Funktion, Graphen selber aus osm.pbf-Dateien zu erzeugen, Cruiser als Krücke für eigene Graphen fällt damit auch weg. Ich suche gerade nach einer alten Cruiser-Version 1.4 oder 1.5, die konnten das noch.
Grüße
Hans

Reply
#15
(02.01.2022, 18:05)nordlicht Wrote: Dafür tut sich BRouter leider schwerer mit Routen oder Abschnitten von Routen ab ~50 km Länge, weshalb ich sowas dann lieber mit Graphhopper erledige.
Mit dem standard BRouter timeout von 30 Sekunden im RouteConverter sollte er einiges mehr schaffen. Auf meinem Smartphone schafft der BRouter problemlos 250 km Luftlinie in unter einer Minute mit einem anspruchsvollen Profil und 500 km mit einem einfachen. Ein PC sollte 250 - 1000 km in 30 Sekunden schaffen.
Reply
#16
(04.01.2022, 22:42)Volker Wrote: Ein PC sollte 250 - 1000 km in 30 Sekunden schaffen.

Das hängt offenbar auch noch vom Gebiet ab. BRouter schafft es beispielsweise nicht, mit Profil car-fast und einem Timeout von 60 Sekunden eine Route von Stockholm nach Arvidsjaur zu berechnen, Graphhopper braucht für die etwa 900 km eine Sekunde.
Grüße
Hans

Reply
#17
(05.01.2022, 07:07)nordlicht Wrote: BRouter schafft es beispielsweise nicht, mit Profil car-fast und einem Timeout von 60 Sekunden eine Route von Stockholm nach Arvidsjaur zu berechnen, Graphhopper braucht für die etwa 900 km eine Sekunde.
Das schafft mein Smartphone mit BRouter in 10 Sekunden. Da fehlen bei dir eventuell Kacheln oder die Kacheln sind von unterschiedlichen Datum und passen daher nicht zusammen.
Reply
#18
(06.01.2022, 18:14)Volker Wrote: Da fehlen bei dir eventuell Kacheln oder die Kacheln sind von unterschiedlichen Datum und passen daher nicht zusammen.

Download und Aktualisierung macht RC, es ist nicht meine Aufgabe als User, da manuell einzugreifen.

Edit: Ich habe mal alle BRouter-Kacheln für Nordeuropa händisch neu runtergeladen und RC untergeschoben. Damit funktioniert es, für den Normaluser muß das aber automatisch ablaufen. Ist was für Christian.
Grüße
Hans

Reply
#19
(06.01.2022, 18:46)nordlicht Wrote: Ich habe mal alle BRouter-Kacheln für Nordeuropa händisch neu runtergeladen und RC untergeschoben. Damit funktioniert es, für den Normaluser muß das aber automatisch ablaufen. Ist was für Christian.

Danke für den Hinweis. Dass alle Kacheln auf demselben Stand sein müssen, wußte ich nicht. Das müsste der RouteConverter gewährleisten können.
--
Christian
Reply
#20
Ich habe vorhin eine neue Vorabversion hochgeladen, die
  • unter $HOME/.routeconverter/graphhopper nach .pbf Dateien und Graphverzeichnissen mit properties-Dateien sucht
  • erst über Gleichheit das Names der Karte zu den .pbf Dateien und Graphverzeichnissen und dann über die Bounding Boxes versucht, mit GraphHopper zu routen
  • bei Mißerfolg versucht, bei Gleichheit des Names ZIP-Graphdateien herunterzuladen, ansonsten die kleineste .pbf, deren Bounding Box größer ist als die der Route
  • bei BRouter immer alle Segmente unter brouter/segments4 sucht
  • bei BRouter alle Segmente für eine Route auf den Stand des neuesten Segments aktualisiert (alle auf den neuesten Stand zu bringen war mit zuviel Traffic, aber so kann es sein, dass ein neu geladenes Segment neuer ist als die bisherigen – bitte schreibt mit Eure Erfahrungen damit)
Ich habe das jetzt ein bißchen getestet, umfassend sicher nicht.

Bitte helft bei Testen und berichtet – am Besten mit für mich nachvollziehbaren Beispielen.

Es kann sein, daß von einer vorherigen Vorabversion noch das Directory $HOME/.routeconverter/brouter/segments vorhanden ist und dazu passende Einträge in der $HOME/.routeconverter/offline-queue.xml. Bitte löscht die, um Verwirrungen zu vermeiden.
--
Christian
Reply


Forum Jump:


Users browsing this thread: 1 Guest(s)